Intervalltraining 10.11.2015

image

Tonight I decided once again to stretch my legs during intervalltraining in the runninggroup.
The legs were still a bit heavy from sunday but that did not spoil the fun. Today it was raining with some wind but it felt quite warm.

At 19:00 we started the training with a group of 11 people or something.
We started Running for a warming up, this is usually 2-2.5 km.
Then it is always stretching followed by a training course, this was with trainer richard different than usual but made it enjoyable.

The real training began four sets of 1km. 250m-500m-250meter alternately sprinting and running interspersed with calm to return the heartbeat.

After the intervall went back towards the clubhouse, in between I went along with a runner still do a game to run extra mileage.

Arriving at the clubhouse was time for some stretching and bike home.

Closed the evening with 8.5 – 9 km

_________________________________________

Heute Abend habe ich beschlossen, wieder auf die Beine zu kommen beim intervalltraining im runninggroup.
Die Beine waren immer noch ein bisschen schwer von Sonntag, aber das hat den Spaß nicht verdorben.
Heute war es regnerisch mit etwas Wind , aber es fühlte sich sehr warm.

Um 19:00 Uhr begannen wir mit einer Gruppe von 11 Personen oder so.
Wir begannen Laufen zum Aufwärmen, ist in der Regel 2 bis 2,5 km.
Dann ist es immer das Strecken durch eine laufschulung , dies war mit Trainer Richard anders als sonst, aber machte es Spaß.

Die eigentliche training war vier Sätze von 1 km.
250m-500m-250meter abwechselnd sprinten und schnell laufen, mit zwischendurch ruhe um den Herzschlag zurück zu bringen.

Nach das Intervall ging es zurück in Richtung Clubhaus, dazwischen ging ich zusammen mit einem Läufer noch ein Spiel machen , um zusätzliche Lauf Kilometern zu  laufen.

Bei der Ankunft im Clubhaus war es Zeit für etwas Stretching und ab nach Hause.

Ich schließ den  Abend mit 8,5-9 km

Advertisements

Running 22.10.2015

image

Good evening friends,

this evening it was a great time to do some Running again .
My muscle was doing great on the hip so i joined the training on my Club.
It was a Marathonprogramm with a lot of fast speedups in it.
I loved this training and hope i dont need another break.

10,8k in 54,37

How did your training go today?

image

________________________________________Guten Abend Freunde,

Heute wurde es mal wieder Zeit zum laufen.
Meine Muskel fuhlte gut auf der Hüfte, so konnte ich wieder zum training auf meinem Verein.
Es war ein Marathonprogramm mit viel schnelle Stücken eingebaut.
Ich liebte diese training und hoffe, dass ich nicht wieder eine Pause brauch.

Wie war eure training heute?

Running at 6th of october

image

This morning I got up as usual.
Have our things done at the market and went walking gildenhaus.

Upon returning home I did the stretching exercises pilates teacher Maya Fusako ( https://facebook.com/mayafusako2 ) me last night.
This felt so good that I wanted to try running again.
So soon after having eaten a banana, I changed my clothes and I got on the bike on the group of avanti.

At this point I decided to run with group 4.
After a big warm-up, we started the intervall training.
Rounds of 400 meter, 800 meter and 1200 meter alternately.
Soon I noticed that it was super and noted trainer gerrit also so I had to do extra laps.
All went well with no aches.
After the intervall we went back towards the clubhouse for stretching.

Then it was time for the monthly coffee round, here I was told that I need to group 3. So my training was successful.

Wish you all a lovely evening.
Greetings pascal

image

______________________________________________

An diesem Morgen stand ich auf wie gewohnt.
Haben unsere Sachen auf dem Markt getan und gingen zur Gildenhaus zum spazieren.

Nach der Rückkehr nach Hause habe ich die Stretching-Übungen von Pilates Lehrerin Maya Fusako (   https://facebook.com/mayafusako2 ) gemacht ,die hat sie mir letzte abend erklärt.
Das fühlte sich so gut, dass ich es wieder versuchen zu laufen.
So habe ich schnell einen Banane gegessen, mich umgezogen und losgefahren mit der Mountainbike zur avanti.

An dieser Stelle habe ich beschlossen, mit der Gruppe 4 zu laufen.
Nach einem großen Warm-up haben wir begonnen, die Intervall-Training.
Runden von 400 Meter, 800 Meter und 1200 Meter abwechselend.

Al schnell habe ich bemerkt das es super lief,auch Trainer Gerrit.
Zu musste ich extra runde laufen.
Alles ging gut, keine Schmerzen.
Nach dem Intervall gingen wir zum Strecken zurück zum Clubhaus.

Dann war es Zeit für die monatliche Kaffeerunde, hier wurde mir gesagt, dass ich wieder  zu Gruppe 3 muss.
So war so erfolgreich, mein Training.

Wünsche euch allen einen schönen Abend.
Grüße pascal

Ersten mal zum laufverein

Das war sehr toll bei Der laufgruppe in glanerbrug Holland bei avanti .
Tolle Gruppe Mit freundliche Menschen und ein sehr gute Trainerin Henriëtte Schöpping.

Der Abend Ist angefangen um 19.00 Mit ein kurzes Einlaufen .
Gefolgt durch dehnen und ein super laufschule Mit lauf ABC usw.
Danach fängte Der Intervall Training an ,nicht komplett mitgemacht wegen Der Knie.
Dafür gab es ein Gespräch über laufen,mein laufstil und Übungen zwischendurch.

Danach gab es Der lauf zuruck zum Sportplatz und noch kurz dehnen gemacht.

Mein Erfahrung es lohnt sich Mitglied zu werden bei ein Verein Mit gute Trainers 🙂

Zusammen gab es 11,2 km radfahrt und 5 km lauf Heute

image

image

Auf Nach Der nächsten Dienstag 🙂
Ich freue mich schon drauf