Tour de falsch

At noon today once again made a beautiful tour.
Bought an reserves innerduct and energy gels at Sonja and Hans from the B & t bikestore in losser.

image

From Losser it went through the woods towards Nordhorn.
After the commercial area of ​​Gildehaus I took a beautiful forest path taken to the center of Gildehaus along the stone pit.

image

image

On the way I asked an florist for an Allen wrench because my saddle loosed the screw by hisself.

image

image

Then I biked up to the mill and enjoy the panoramic views.
Unfortunately, I forgot strava to pause, so 30 minutes, it has gone through.

After the break, I took an beautiful way with many cobblestones.
This created the necessary observation.
Arrived in Bad Bentheim and looked at the castle, then made a beautiful slope and cracked a personal record 🙂

image

Then it was time to drive back to Gronau.
Move to get a slight drizzle, just before the venn unfortunately taken a wrong turn and only noticed the middle of the Venn.
Then I had to go back and took a wild piece of forest it was very tiring a bit.

But I did it.
Today 56.2 km made.
______________________
Heutemittag mal wieder einen schönen Tour gemacht.
Erst einen Reserven innenschlauch und Energie gels gekauft bei Sonja und Hans von der B&t bikestore in losser.

Von Losser aus ging es durch den Wald Richtung Nordhorn.
Nach dem Gewerbegebiet von Gildehaus bin ich abgebogen und habe ein schöne Waldweg genommen zum Ortskern von Gildehaus entlang der steingrube.

Unterwegs habe ich bei ne Blumenladen einen Imbusschlüssel gefragt da bei mein Sattel sich der schraube gelöscht hatte .
Dann ging es weiter der Mühlen hoch und das Fernblick genießen.
Leider bin ich strava vergessen zu pausieren ,so 30 Minuten hat es durchgelaufen.

Nach der Pause habe ich einen schönen weg genommen mit viele Kopfsteinen.
Das sorgte für der nötige Beobachtung .
Angekommen in Bad Bentheim und beim Schloss geschaut ,dann einen schöne Steigung gemacht und ein persönliches record geknackt 🙂

Dann wurde es Zeit um zurück zu fahren Richtung Gronau.
Unterwegs einen leichte Schauer bekommen, kurz vor m venn leider einen falschen Weg genommen und erst bemerkt mitten im Venn.
Dann musste ich ein Stück zurück fahren und  dann über ne wildes Stück Wald biken das war sehr anstrengend .

Aber ich habe es geschafft.
Heute 56,2 km gemacht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s